Bass-Saxophon (B♭)

  • Umfang notiert bb0-f#3, klingend Ab 1-e1
  • zusätzliches Ventil für das Flageolet-Register bis Griff d4, klingend c2
  • 1 Oktave tiefer als Tenorsaxophon
  • weite Bohrung für einen sehr vollen Ton
  • große Tonlöcher für freie Ansprache und einen großen Dynamikbereich
  • neu gestalteter Bogen für weniger Widerstand
  • präziser Rohrverlauf für exakte Intonation
  • gleiche Grifflage wie bei anderen modernen Saxophonen
1_bass-saxophon-bb-04bassax_73_bass-saxophon-bb-03bassax_6-1bass-saxophon-bb-04