Tubax (E♭)

  • Umfang notiert bb0-f#3, klingend Db1-a0
  • Flageolet-Klappe bis d4, klingend f1
  • 1 Oktave tiefer als Baritonsaxophon
  • Baritonsaxophon-Mundstück
  • 3 automatische Oktavklappen
  • praktikable Standhöhe (114 cm) durch neue Korpusgliederung und geringer Luftverbrauch durch engere Mensur
  • gleiche Grifflage wie bei anderen Saxophonen
Tubax-Eb01Tubax-Eb03Tubax-Eb02